AWO Stuttgart Begegnungs- und Servicezentrum Dürrlewang

Das AWO Begegnungs- und Servicezentrum Dürrlewang ist eine Einrichtung der offenen Altenhilfe und bietet Strukturen für den Verbleib in der eigenen Häuslichkeit an. Zum einen bietet die Einrichtung Möglichkeiten zur Teilhabe in Form von tagesstrukturierenden Angeboten, zum anderen ist sie Anbieter von Nachbarschaftshilfe, Hausnotruf und Essen auf Rädern.

 

Zwei Jahre kämpfte die AWO bereits für die Realisierung des Projektes Küchenumbau im Service- und Begegnungszentrum Dürrlewang. Nach über 35 Jahren Betrieb legte insbesondere die Küche die größten Mängel offen: Von rutschigen Bodenfliesen über defekte Küchengeräte bis hin zu nicht vorhandener Abluft. Das Essen in Gesellschaft beugt Isolation, Vereinsamung und Altersdepression vor, es strukturiert den Alltag und ist für die Gesunderhaltung unerlässlich. Die Küchensanierung war für die Aufrechterhaltung des Angebots unbedingt erforderlich und das Projekt damit von großer Dringlichkeit. Trotz vieler Spenden zeigte sich jedoch eine große Finanzierungslücke und das Projekt benötigte dringend finanzielle Unterstützung, da mit dem Bau bereits begonnen worden war und die Kosten nicht vollständig von der AWO erwirtschaftet werden konnten.

 

Dank einer Förderung durch die FLÜWO Stiftung konnte das Projekt erfolgreich abgeschlossen werden.